Christina Mariuca Werner Christina Mariuca Werner
Durch Zufall stolpert die TV-Journalistin 2003 in ihre erste Yoga-Stunde. In der Hoffnung hier ein Mittel gegen Stress, Druck und Überforderung zu finden. Aber wer glaubt schon an Zufälle? Christina jedenfalls schon lange nicht mehr. Denn durch Yoga hat sie Antworten auf Fragen bekommen und ihre innere Heimat gefunden.
Nachdem die Yogamatte ihr ständiger Begleiter wird, ist es nur eine Frage der Zeit, einen Schritt weiter zu gehen: Im Sommer 2007 beendet sie ihre Yogalehrer-Ausbildung bei Lance Schuler, Phil Lemke und Andrea Kubasch (Qbi) (INSPYA-Yoga, Yoga-Alliance anerkannt und zertifiziert). Ende 2008 absolviert sie eine Zusatzausbildung für Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga bei der bekannten Berliner Lehrerin Patricia Thielemann.
Als Partnerin unterrichtete sie von Herbst 2007 bis Ende 2009 im eigenen Yoga-Studio joyoga im Hamburger Uni-Viertel.
Der Erfolg gibt Christina den Mut im August 2009 auch auf der anderen Elbseite Yoga anzubieten und sich mit mariuca yoga den Traum einer eigenen Yoga-Schule in den eigenen Räumen zu erfüllen.
2013 übergibt sie dann die Räume an Yoga Harburg, um sich ganz ihren Einzelschülern und ihren Post- und Pre-Natal Kursen zu widmen.
Zusätzliche Inspiration für ihren Unterricht findet sie bei internationalen Yoga-Lehrern, u.a. Clive Sheridan, Bryan Kest, Estelle Eichenberger, Glenn Ceresoli, Dena Kingsberg, deren Workshops sie besucht und sich regelmäßig weiterbildet.





   
Willkommen
Kursinhalte
_ stundenplan
_ preise
Personal Training
Firmenyoga
Über mich
Workshops
Reisen
Links